Startseite

„Wissen was zählt“ – dieses Motto führt durch unseren diesjährigen Jahresbericht. In meinen Augen passt es beinahe perfekt zu EOS, und das aus mehreren Gründen: Es spricht mir zum einen aus tiefster Seele. Bei EOS geht es uns darum, das Potenzial des Unternehmens zu nutzen, mehr zu erreichen und uns zu einer weltweit stabilen Größe in unserer Branche zu entwickeln. Das gelingt uns. Heute gehört EOS zu den international führenden Anbietern von Forderungsmanagement und darauf sind wir stolz.

Gleichzeitig führen wir EOS stets auf Basis klar definierter, unveränderbarer Werte. Unsere Überzeugung ist es, mit jedem Stakeholder – ob Kunde, Mitarbeiter, Schuldner oder andere Interessierte – respektvoll auf Augenhöhe zu sprechen und kooperativ zu verhandeln. Gewinne zu machen ist unser Ziel, aber wir erreichen es nicht um jeden Preis. Auch das meint „Wissen was zählt“ für mich.

Und drittens passt das Motto sehr gut in unsere heutige Zeit, in der sich durch die zunehmende Digitalisierung der Welt neue Optionen auftun. Es gilt, Erfahrungen genauso einzubringen wie lebenslang zu lernen. Bei EOS verändert sich auch vieles: Lesen Sie in diesem Bericht unter anderem, wie sich das Rückgrat unseres Geschäfts, die IT, rasant weiterentwickelt, was der kulturelle Wandel für die Arbeitswelt bedeutet und wie sich EOS zunehmend als Business Process Outsourcing-Partner für unsere Kunden empfehlt, etwa mit dem Kauf der Firma Alphapay von der Swisscom.

Zu guter Letzt: Nach über 30 Jahren bei EOS übergebe ich den Vorsitz der Geschäftsführung von EOS an meinen Nachfolger Klaus Engberding. Nach neun Jahren der Zusammenarbeit in der Geschäftsführung von EOS freue ich mich, die Leitung der Gruppe in seine Hände zu geben. Ich bin sicher, er weiß, was zählt, um EOS in die mit Sicherheit spannende Zukunft zu führen.

Liebe Leserinnen und Leser, erlauben Sie mir die Gelegenheit zu ergreifen, allen, die EOS in den vergangenen Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben, zu danken. Ich habe jederzeit und mit ganzem Herzen am Kopf dieser Gruppe gestanden und Ihnen gedient.


Hans-Werner Scherer
Vorsitzender der Geschäftsführung der EOS Gruppe